Positionen

Was uns besonders wichtig ist:

  • In Bildung und Sozialarbeit investieren:
    • Mehr Investitionen in zeitgemäße Medien und bessere Lernmittel
    • Mehr Gerechtigkeit bei der Schülerbeförderung
    • Mehr Sozialarbeit an Schulen
    • Mehr Schulen da, wo Familien wohnen
    • Fahrpläne und Unterrichtszeiten besser aufeinander abstimmen
    • Leistungs- und Begabtenklassen auch in Oberhavel
  • Mobilität ausbauen:

    -Attraktivität des Nahverkehrs steigern, dazu gehört: zusätzlicher Halt des RE 5 in Hohen-Neuendorf oder Birkenwerder, 10-Minuten-Takt der S 1, Heidekrautbahn Berlin und bis Liebenwalde ausbauen
    -Ausbau des ÖPNV: Möglichkeiten eines fahrschein- losen Busverkehrs in OHV prüfen
    -Förderung von Straßen- UND Radewegebau: Kein „Entweder-oder“, sondern „Sowohl, als auch“
    Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge ausbauen
  • Wirtschaft fördern:
    • Wachstumsmotor: schnelles Internet überall
    • Förderung von Existenzgründung und Start-Ups –nicht nur auf dem Papier
    • Schaffung zusätzlicher Gewerbeflächen zur Stärkungdes Wirtschaftsstandorts Oberhavel
    • B 96 bis an die Landesgrenze ausbauen
    • Bessere Vernetzung von Kreis und Gemeinden bei derWirtschaftsförderung
    • Erhalt der Kleinunternehmer und Unterstützung derSolo-Selbstständigen, auch nach Corona
  • Umwelt- und Klimaschutz durchsetzten:
    -Gerechte Müllgebühren: Wer Müll vermeidet, spart.
    -Entsorgungsvertrag öffentlich ausschreiben
    -Klimaschutz konkret, nicht symbolisch
    -Der Landkreis als Vorreiter mit sauberer Fahrzeugflotte
  • Bürgerbeteiligung schaffen:
    -Bürgerhaushalt im Kreis: Damit Ihre guten Ideen auch umgesetzt werden.
    -Behördengänge reduzieren, digitale Antragstellung ermöglichen